Endlich wieder glücklich sein - hol dir deine ex-Freundin zurück


Gratis Video enthüllt, wie du deine Ex-Freundin zurückgewinnen kannst

Wenn sich deine Ex-Freundin von dir getrennt hat, ist das eine unschöne Situation. Möglicherweise habt ihr euch gestritten und deine Ex-Freundin hat die Trennung ausgesprochen. Doch irgendetwas in dir sagt dir, dass ihr zusammen gehört und du möchtest nun deine Ex-Freundin zurückgewinnen. 

Auf dieser Seite möchte ich dir nun einige Ratschläge und Strategien, mit auf den Weg geben, wie du deine Ex-Freundin zurück erobern kannst. Möglicherweise bereut es deine Ex-Freundin sogar, dass sie sich von dir getrennt hat und möchte eigentlich auch wieder mit dir zusammen sein, ist aber nicht bereit, den ersten Schritt zu gehen. 


Wenn du denkst, dass es bei euch noch funktionieren kann und funktionieren wird, dann hol dir deine Ex-Freundin zurück. Mit diesen Tipps wird das klappen – garantieren kann ich es dir aber leider nicht. Menschen sind individuell und eure Partnerschaft oder Beziehung war bzw. ist es auch. Deshalb muss auch jede Situation einzeln betrachtet werden. 

Möglicherweise bist du aktuell ratlos, warum sich deine Ex-Freundin von dir getrennt hat. Du fühlst dich, als wäre alles anders. Zum einen möchte ich dir in diesem Artikel Tricks und Strategien mit an die Hand geben, wie du deine Ex-Freundin zurückholen kannst – zum anderen möchte ich dir auch Tipps geben, wie du deinen Liebeskummer schnell loswerden kannst. Liebeskummer ist eine sehr unangenehme Sache und Gefühl, doch du kannst deinen Liebeskummer loswerden und bekämpfen. 

Ex-Freundin zurückgewinnen

Oftmals sind es nur ein paar Kleinigkeiten, die zur Trennung geführt haben. Es kommt nun darauf an, wie du auf diese Situation reagierst.

Die Trennung ist da und du bist erstmal alleine. Das muss und wird mit Sicherheit nicht für immer

so bleiben. 

Starten wird aber direkt mit dem ersten Tipp, der entscheidend dafür ist, ob du deinen Ex-Freund oder deine Ex-Freundin zurückgewinnen wirst.


Reduziere den Kontakt


Möglicherweise denkst du dir jetzt, wieso du das tun solltest. Du möchtest doch deine Ex-Freundin zurückgewinnen. Doch zuerst ist es wichtig, deiner Ex und dir den nötigen Abstand nach einer Trennung einzuräumen. Die Situation ist für beide Parteien nicht einfach. Ihr beide müsst euch an diese schmerzhafte Erfahrung erstmals gewöhnen. 

Wenn du direkt versuchst, wieder auf deinen Ex-Partner zu zugehen, dann kann das dazu führen, dass sie sich bedrängt fühlt, das Erlebte noch nicht verarbeitet hat und du schlussendlich jegliche Chance auf ein Zurückeroberung vertan hast. Deshalb befolge diesen Rat: melde dich 14-30 Tage nicht bei deiner Ex-Freundin. Bekomme einen kühlen Kopf und überlege dir erstmal gut, ob du deine Ex wirklich zurück haben möchtest. Gib dir diese Zeit, das ist enorm wichtig. Zuerst musst du für dich klar stellen, was du wirklich möchtest.

lightbulb-o

Wichtiger Hinweis

Es lohnt sich fast immer, um deine verlorene Liebe zu kämpfen und die Mühe auf sich zu nehmen, um deinen Ex zurück zu gewinnen.

Denke immer an folgendes. Wie war es, als ihr zusammen gekommen seid? Wie war das Gefühl, als ihr verliebt Händchen haltend durch die Stadt gegangen seid?

“Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt,
wenn man es teilt.”

Albert Schweitzer

Schritt für Schritt zurück zu deiner Ex-Freundin

In diesem Video erfährst du eine simple Strategie, die dir erklärt, wie du Schritt für Schritt deine Ex-Freundin zurück erobern kannst - in weniger als 17 Tagen. 


Wie war es, als ihr zusammen gemütlich einen Film geschaut und eure Zeit gemeinsam kuschelnd auf der Couch verbracht habt?

Ja, es war mit Sicherheit wunderschön. Deine Ex-Freundin hat sich in dich verliebt - ja, in dich. Sie mochte es, mit dir zusammen zu sein. Sie mochte es, Zeit mit dir zu verbringen. Sie konnte nicht genug von dir kriegen. 

Dieses Gefühl verschwindet nicht von heute auf morgen, die Liebe kommt und geht nicht von einem Tag auf den anderen. Halte dir diese Gedanken immer im Gedächtnis, auch wenn sich deine Ex-Freundin nun von dir getrennt hat. 

Die Hoffnung stirbt zuletzt und du kannst dir deine Ex-Freundin zurückholen zu dir und damit auch die Möglichkeit, wieder diese schönen Gefühle zu erleben. 


Mein zweiter Tipp an dich: Lauf deiner Ex-Freundin oder deinem Ex-Freund nicht hinterher


Ich hatte ja schon im ersten Tipp gesagt, das du erstmal Abstand gewinnen solltest. Wenn du dich nach ca. 14-30 Tagen wieder bei deiner Ex-Freundin melden solltest und sie beispielsweise so etwas schreibt wie „Ich brauche Zeit“ oder „Lass mich bitte in Ruhe“ - dann mach bitte nicht den Fehler, ihr hinterher zu laufen. Melde dich wiederum 7-14 Tage nicht. Gib ihr die Zeit, die sie braucht. Das mag dir schwer fallen – verständlich – doch wenn du deine Ex bedrängst, oder sie nicht in Ruhe lassen kannst, dann wirst du feststellen, dass deine Chance auf eine „Versöhnung“ immer kleiner wird. Deine Ex wird sich eingeengt fühlen. Mit einem zu häufigen und aufdringlichen Melden erreichst du leider das Gegenteil.


Willst du deine Ex-Freundin zurück gewinnen? Erfahre wie in diesem Video:


Der dritte Tipp lautet: Mach deinem Ex-Partner keine Vorwürfe und gib ihm nicht Schuld an allem

 

Deine Ex-Freundin hat sich von dir getrennt. Wie kann sie nur? War ich ihr nicht gut genug? Sie hat mich gar nicht verdient. Meine Ex ist sowieso an allem Schuld. Hätte sie nur nicht und so weiter und so fort. Wir kennen es alle. Man gibt seinem Ex-Partner ganz schnell die Schuld an allem – an der Trennung und wieso es nicht funktioniert hat. Im Falle einer Trennung hat niemand Schuld. Hä? Was soll das denn jetzt? Ja, es hat niemand Schuld. Ihr seid beide Individuen, die sich entweder auseinander gelebt haben oder einfach gemerkt haben, dass sie unterschiedliche Richtungen ansteuern. Doch niemand hat explizit die Schuld. 

Das heißt, gib auch auf keinen Fall dir die Schuld. Es gibt ein Sprichwort, das heißt: Wem du die Schuld gibst, gibst du die Macht.

Deine Ex-Freundin hat sich von dir getrennt, weil „etwas“ im Moment nicht gepasst hat – aber das heißt nicht, dass es nicht wieder anders werden kann. Zusammenfassend gesagt – gib weder dir noch deiner Ex-Freundin die Schuld.


Tipp Nummer 4 – vermeide „wir können ja Freunde bleiben“ 


Möglicherweise denkst du dir, dass du deiner Ex-Freundin ja die Freundschaft anbieten könntest. Das machst du mit dem Hintergedanken, denn so könntet ihr euch ja ganz ungezwungen wieder annähern und eventuell könnte daraus ja wieder mehr werden. 


Vermeide das auf jeden Fall! So etwas funktioniert in den seltensten Fällen. Du hast dich dann freiwillig in die Friend-Zone begeben und du wirst hier nicht mehr davon los kommen können. Das ist leider so. 


Stell dir vor, sie würde einen neuen Freund anschleppen? Würdest du dann immer noch der fürsorgliche "nette Kerl" sein, der immer für sie da ist und ein offenes Wort hat?


Mein letzter Tipp an dich – Sprich nicht über die Trennung


Wenn du mit deiner Ex-Freundin nach geeigneter Zeit wieder in Kontakt getreten bist und ihr möglicherweise sogar einen Kaffee trinken zusammen geht, dann sprich nicht als erstes die Trennung an und was zu der Trennung geführt haben könnte. Zeig deiner Ex-Freundin, dass du „über“ der Situation stehst. Zeig ihr nicht, dass du nur noch an die Trennung denken konntest, auch wenn es höchstwahrscheinlich so war. 

Rede ganz normal über Themen wie die Arbeit, was in der letzten Zeit so los war und auch über das Wetter. Das ist OK. Ihr müsst euch erst wieder annähern, das wird dir entscheidend dabei helfen, deine Ex-Freundin zurück zu gewinnen.

Es muss dafür gesorgt werden, dass du mit positiven Gefühlen in Verbindung gebracht wirst und bei deiner Ex auch so in Erinnerung bleibst. 

Was glaubst du, denkt sich deine Ex, wenn du bei einem ersten Treffen nach der Trennung direkt wieder anfängst mit Themen wie „Warum haben wir uns getrennt“ oder „was hat nicht mehr gepasst“.

Es fällt ihr wahrscheinlich auch schwer, sich zu öffnen und auf dieses Thema einzugehen. Zudem ist es ihr möglicherweise unangenehm und so vergeht ihr schnell die Lust auf ein weiteres Treffen.


Vermeide das am besten. Lache, zeige positive Emotionen und sag ihr am Ende vom Treffen so etwas wie „Hat Spaß gemacht, war schön dich wieder zu sehen, können wir gerne wieder mal machen.“ 


Bleib locker und du wirst sehen, du wirst viel schneller deine Ex-Freundin zurück erobern und zurück gewinnen können. 


Natürlich, es ist nicht einfach – eine Trennung ist nie einfach. Mach einfach das beste daraus. Hol dir deine Ex zurück! Falls nicht, dann wirst du mit Sicherheit wieder jemanden finden, der eventuell sogar noch besser zu dir passt. Man weiß nie. Ich wünsche dir alles Gute und drücke dir die Daumen.

​​​​ 

Ex-Freundin zurück erobern

Der schnellste Weg zurück zu deiner Ex-Freundin - in weniger als 17 Tagen

In diesem Video erfährst du eine Schritt für Schritt - Anleitung, wie es tatsächlich möglich ist, deine Ex-Freundin zurück in deine Arme zu holen. Hier kommst du direkt zum Video.

Deine Ex-Freundin zurück zu gewinnen - es ist machbar. Wenn sie sich von dir getrennt hat, dann hatte das einen Grund. Dieser Grund kann aber total banal sein und sie sah im Moment der Trennung keinen anderen Ausweg, als getrennte Wege zu gehen. Wenn du ihr zeigst, dass du der Richtige für sie bist, das sie gut bei dir aufgehoben ist, dann wird sie froh sein, dass du um sie gekämpft hast. Ich drücke dir beide Daumen und wünsche dir viel Erfolg. 

7 Fehler, die du nicht begehen solltest


1. Fehler - du versuchst es auf eigene Faust, deine Ex-Freundin zurück zu gewinnen und hast keine Idee, wie es wirklich funktioniert 


Was meine ich jetzt damit wieder? Es ist höchstwahrscheinlich sehr wichtig für dich, deine Ex-Freundin zurück zu gewinnen und zurück zu erobern. Wenn du keinen Plan davon hast, wie es wirklich funktioniert und du es komplett auf eigene Faust probierst - dann wird dein Vorhaben vermutlich scheitern. Du würdest ja auch kein Auto fahren, ohne vorher Fahrstunden genommen zu haben. Für alles, was du vorhast, musst du dir einen Plan machen und die richtigen Strategien lernen. Da du dir hier diesen Artikel durchliest, bist du schonmal auf einem guten Weg, da du dich vernünftig vorbereitest. Klasse! Daumen hoch. Du bist auf dem besten Wege, deine Ex-Freundin zurück zu erobern. 


2. Fehler - du wartest zu kurz oder du wartest zu lange, bis du deine Ex-Freundin zurückeroberst


Wie bereits im oberen Teil dieser Webseite beschrieben, solltest du 14-30 Tage warten, bis du den ersten Kontakt zu deiner Ex-Freundin suchst. Nicht eher und nicht später. Wenn du beispielsweise zu lange wartest, dann kann es sein, dass sie sich bereits komplett über dich hinweg getröstet hat und keinen Gedanken mehr an dich verschwendet. Bist du zu schnell dran mit der Kontaktaufnahme, dann kann es sein, dass es ihr zu schnell geht. Warte also auf jeden Fall den angegebenen Zeitraum ab und melde dich dann erst wieder bei ihr. Wie solltest du dich melden? 

Schreib ihr am besten eine Nachricht - in etwa sowas wie: "Hey, ich habe mir gerade gedacht, ich könnte mich mal wieder melden. Hast du Lust, einen Kaffee trinken zu gehen? Ich muss dir da was Verrücktes erzählen." (Das "Verrückte" kann etwas sein, das du in den letzten 30 Tagen erlebt hast, sei etwas kreativ und lass dir etwas einfallen. Das soll nur dazu dienen, sie neugierig zu machen, Frauen sind von Haus aus neugierig, so etwas zieht in den meisten Fällen.) 

Ex-Freundin zurückgewinnen

3. Fehler - du versinkst in Selbstmitleid

Oh ja, das kennen wir alle viel zu gut. Es ist so einfach, zuhause zu sitzen, sich mit Süßigkeiten vollzustopfen oder sich zu betrinken und dabei an die vergangenen - guten alten Zeiten zurück zu denken. Das ist nicht böse gemeint, aber wenn du deine Ex-Freundin zurückgewinnen und zurück erobern möchtest, dann ist das vermutlich nicht die beste Vorgehensweise. 

Es ist nunmal so wie es ist und du musst nun das beste daraus machen. Wenn du dich nämlich verkriechst und dich nur selbst bemitleidest, dann wirst du genau zu dem Mann, den deine Ex-Freundin nicht zurückhaben möchte. Klar, es ist nicht einfach. Ich rede hier auch nicht davon, wenn du in der ersten Woche zuhause sitzt und nachdenkst. Aber, du musst aus deinem Selbstmitleid "herausgehen" und über den Dingen stehen. Nur so findest du die nötige Energie und die nötige Power, die du benötigst, um alles dafür zu tun, deine Ex-Freundin zurück zu erobern und zurück zu gewinnen. 

Du könntest beispielsweise wieder etwas mit Freunden unternehmen oder mehr Sport machen - je nachdem, was dir gut tut. Lass dich nicht gehen, das ist sehr wichtig. Nimm dir die Zeit, die du brauchst, aber versuche so schnell es geht, wieder Halt zu finden und nach vorne zu schauen. 



4. Fehler - Du möchtest deine Ex mit anderen Frauen eifersüchtig machen 

Das ist einer der gravierendsten Fehler, den du begehen kannst. Das geht meistens nach hinten los. Was glaubst, du wird passieren, wenn deine Ex-Freundin mitbekommt, das du eine "Neue" hast? Sie wird sich verletzt fühlen, das steht fest. Möchtest du das? Nein, das möchtest du nicht. Denn dann wird das passieren, was du auf keinen Fall möchtest - sie wird sich von dir distanzieren und dir wird es immer schwerer fallen, deine Ex-Freundin zurück zu gewinnen und zurück zu erobern. Manche Frauen reagieren dann oftmals auch so: Na gut, wenn er das kann, dann kann ich das auch. Sie schnappt sich den nächstbesten Kerl und versucht es dir heimzuzahlen. Glaub mir eines, das willst du nicht. 

Es heißt natürlich nicht, dass du keine anderen Frauen in deinem Leben haben sollst oder neue Frauen kennen lernen darfst. Aber nimm als Motiv niemals, das du sie eifersüchtig machen möchtest - das ist hier fehl am Platz. 

Ex-Freundin zurückgewinnen

5. Fehler - Du möchtest ihr sagen, wie sehr du sie liebst

Auch das ist ein bekanntes Phänomen. Du denkst, du kannst ​deine Ex-Freundin zurückerobern, indem du ihr sagst, wie sehr du sie liebst. In dieser Situation ist es allerdings wenig hilfreich, wenn du über deine Gefühle reden möchtest. Merke dir eines: Nur wenn du mit einer Frau in einer glücklichen Beziehung bist, macht es Sinn, über deine beziehungsweise eure Gefühle zu reden. Alles andere wäre wenig hilfreich. Wenn du deiner Ex sagst, wie sehr du sie liebst, werden sich ihre Gefühle für dich nicht schlagartig verändern. So etwas funktioniert nicht. Also lasse es am besten sein. 


6. Fehler - selber eifersüchtig sein


Stell dir vor, ihr seid nun seit 3 Wochen getrennt und du siehst sie mit einem anderen Kerl. Das kann ein Arbeitskollege sein, es könnte aber auch ein neuer Mann in ihrem Leben sein. Wenn du jetzt eifersüchtig reagierst, dann hat sie "gewonnen", wenn man so will. Sie hat dir gezeigt, dass sie jederzeit einen neuen Mann in ihrem Leben haben kann. Da das natürlich nicht so einfach ist, in solchen Situationen souverän zu reagieren und du zu Eifersucht neigst - kann ich dir dieses gratis Video empfehlen, dort wird genau diese Situation erklärt. 

Du kannst dir dieses Video direkt anschauen, indem du auf den Button drückst. 

7. Fehler - du willst dich an ihr rächen und bist total wütend

Auch wenn du wütend bist, zeige es ihr nicht. So etwas ist unattraktiv und bringt dich nicht vorwärts. Je mehr du es schaffst, souverän zu bleiben, je mehr du es schaffst, ihr nicht zu zeigen, wie wütend und verletzt du bist, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass du deine Ex-Freund zurückgewinnen und zurück erobern wirst. Versuche nicht, dich an ihr zu rächen, du willst sie ja zurück erobern. Auch du wirst dich dadurch auf keinen Fall besser fühlen. Auch wenn du das vielleicht denkst. Denke immer daran und habe dein Ziel vor Augen. Du willst deine Ex-Freundin zurückgewinnen, du willst, das sie wieder in deinen Armen liegt. Du möchtest, das sie zurück zu dir kommt, damit ihr gemeinsam wieder schöne Zeiten zusammen erleben könnt. 

Du kennst nun 7 Fehler, die du auf keinen Fall machen solltest, wenn du deine Ex-Freundin zurückgewinnen möchtest. Halte dich daran und dir wird es wesentlich leichter fallen, dein Ziel zu erreichen. 

Ex zurück oder neue Freundin finden

Nach einer Trennung ist es natürlich so, das man an die vergangenen Tage zurückdenkt und man seine Ex-Freundin vermisst. Man kann sich nicht sofort auf etwas Neues einlassen, auch das ist verständlich. In manchen Fällen ist es aber leider so, das es keine Chance mehr auf eine "Love-Reunion" gibt, das ist dann der Fall, wenn es einfach nicht mehr funktionieren will. Wenn deine Ex-Freundin beispielsweise keine Gefühle mehr für dich hat, dann kannst du daran erstmal nichts ändern. Du kannst ihre Gefühle nicht verändern. Deshalb ist es sehr wichtig, dass du weiter nach vorne schaust. 


Wenn es klar ist, das du deine Ex-Freundin nicht zurückgewinnen kannst und es absolut keine Chance mehr gibt, dann solltest du einen klaren Cut ziehen. 

Mach dir bewusst, das ihr zusammen eine schöne Zeit hattet, das ihr gemeinsam viele tolle Momente erlebt habt, aber das es jetzt vorbei ist. 

In jedem Ende steckt auch ein Neuanfang und es ist nun sehr wichtig, dass du nach vorne schaust. Überlege dir genau, wie es nun weitergehen soll. 

Wenn du erstmal alleine bleiben möchtest, dann ist das vollkommen in Ordnung. 

Solltest du aber wieder flirten wollen, um eine neue tolle Frau kennen zu lernen, dann kann es durchaus vorkommen, das dir das nicht mehr so einfach fallen wird. 

Wenn du mehrere Jahre mit deiner Ex-Freundin in einer Beziehung warst - dann weißt du womöglich gar nicht mehr, wie flirten genau geht. 

Das ist auch vollkommen klar und natürlich, denn du hast einfach keine Übung mehr darin. 

Doch auch hier kannst du dir Hilfe holen und Hilfe bekommen. Wenn du von der Pike auf lernen möchtest, wie du richtig flirtest, wie du neue Frauen kennen lernen kannst (auch nach einer Trennung) und wie du direkt wieder Vollgas geben kannst - dann kann ich dir wärmstens Estefano d'Elano empfehlen. Er ist einer der bekanntesten Datingcoaches und Flirtprofis im deutschsprachigen Raum und er hat bereits mehreren tausend Menschen dabei geholfen, neue Frauen kennen zu lernen und erfolgreich zu flirten. Ich habe dir hier mal seine Seite verlinkt, dort kannst du dich einfach mal in aller Ruhe umschauen. Er hat da auch ein ganz tolles kostenfreies eBook, das dir in deinen neuen Flirt-Abenteuern durchaus helfen wird. Hier kommst du direkt zu Estefanos Seite - ich hoffe, sie hilft dir genauso wie zahlreichen anderen Männern. 

Klicke auf das Bild und du kommst direkt zu seiner Seite: 

Neue Freundin finden

Deine Ex-Freundin per SMS zurückerobern

Okay, du möchtest deine Ex-Freundin also wirklich zurückerobern und zurück gewinnen. Das ist sehr schön und ich möchte dir hier eine kleine Strategie vorstellen, wie du deine Ex-Freundin per SMS zurückerobern kannst. 

Dazu geht du wie folgt vor - du meldest dich nach 14-30 Tagen bei deiner Ex-Freundin und erinnerst sie an etwas Schönes aus eurer gemeinsamen Zeit. 

Beispielsweise so etwas wie: "Hey, ich hab grad ein Bild gesehen, als wir gemeinsam auf dem Oktoberfest waren. Weißt du noch? Ich musste gerade lachen, als ich mich zurück erinnert habe." 

Du gibst ihr so Gelegenheit, sich ganz unkompliziert wieder auf dich einzulassen. 

Das ist richtig klasse - du wirst sehen, sie wird auf deine Nachricht reagieren. 

Setze sie nicht aber nicht unter Druck. Sie muss dir natürlich nicht antworten - es geht nur darum, dass du positive Erinnerungen an eure gemeinsame Zeit in ihr erweckst.

Ex-Freundin zurückgewinnen


Wenn du genau wissen möchtest, wie du Schritt für Schritt deine Ex-Freundin zurückerobern und zurück gewinnen kannst - per SMS - dann habe ich auch hierzu einen grandiosen Tipp für dich. 

Schau dir das Ganze einfach mal an. 

Das ist wirklich eine tolle Möglichkeit und eignet sich hervorragend, um deine Ex-Freundin zurück zu dir zu bekommen. Natürlich geht auch What's App - keine Frage. Die Strategie ist die gleiche :-)

Ich habe meine Ex-Freundin zurück - doch was nun - wie geht es weiter?


Das ist ein Thema, mit dem sich die allerwenigsten beschäftigen. Auf den meisten Seiten geht es nur darum, wie du deine Ex-Freundin zurückerobern kannst - doch keiner gibt dir wirklich Ratschläge, was du nun tun solltest und wie es nun weitergeht. 

Zu aller erst möchte ich dir natürlich gratulieren, du hast es geschafft - deine Ex-Freundin hat dir ihr Vertrauen wieder geschenkt und darüber solltest du sehr glücklich sein. 

Zum einen möchte ich dir folgenden Ratschlag mit auf den Weg geben. Lasse es langsam und ruhig angehen. Überstürze nichts. Irgendetwas hat damals zur Trennung geführt und du möchtest nicht den gleichen Fehler wieder begehen. 

Sobald du mit deiner Freundin wieder in einer Beziehung bist, kannst du auch wieder offen über deine Gefühle sprechen. Jetzt darfst du das wieder. 

Jetzt ist das sogar sehr gut. 

Die neu gewonnene Vertrautheit muss erst wieder wachsen, deshalb lass es langsam angehen. 

Wenn du deine Beziehung auf eine neue Stufe bringen möchtest, wenn du dieses Mal alles richtig machen möchtest - dann kannst du dir hier die Geheimnisse einer erfüllten Partnerschaft/Beziehung anschauen. 

Ich wünsche dir nun bei deinem Vorhaben viel Erfolg und Glück. Egal ob du deine Ex-Freundin zurückgewinnen oder zurückerobern möchtest, einfach nur lernen möchtest, wie du neue Frauen kennen lernen kannst und zum absoluten Flirt-Profi wirst oder deine Partnerschaft oder Beziehung auf eines Level heben möchtest - du wirst deinen Weg gehen und ich drücke dir beide Daumen. 

Ex-Freundin zurückgewinnen

Copyright 2018, Ex zurück gewinnen   -   Impressum     Datenschutzerklärung